Stadt Plattling

Die Stadt Plattling mit ihren rund 13.000 Einwohnern bildet zusammen mit Deggendorf ein Oberzentrum der Region. Die Lebens- und Wohnqualität der Bürger genießt einen hohen Stellenwert. Dafür sorgt die Stadt durch hochwertige Baugebiete, die Sanierung der Innenstadt, ein breites Kulturangebot und nicht zuletzt durch die Stärkung des Wirtschaftsstandorts.

Plattling liegt mit seinen 13 Gemeindeteilen in der Ebene des niederbayerischen Gäubodens. Das Stadtgebiet bildet das geografische Zentrum der ILE Donau-Isar und grenzt ringsum an die fünf anderen Mitgliedskommunen. Dank der zentralen Lage in der geographischen Mitte Niederbayerns und der idealen Verkehrsanbindung an die Autobahnen A 92 und A3 hat Plattling beste Voraussetzungen als Standort für Industrie und Wirtschaft. Zahlreiche Industrieunternehmen bieten hochwertige Arbeitsplätze. Wegweisende Entwicklungsprojekte sichern dabei die Zukunftsfähigkeit. Im Mai 2019 erfolgte auf einem ehemaligen Bahngelände im Zentrum der Stadt der erste Spatenstich für MoMo, das Technologietransferzentrum Moderne Mobilität in Niederbayern. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Plattling und der Technischen Hochschule Deggendorf unter anderem mit einer Testfläche für Autonomes Fahren und Laboreinrichtungen, in denen an den Batterien der Zukunft geforscht werden soll.

Neben der Verkehrsanbindung über die Autobahnen ist der Plattlinger Bahnhof die Verkehrsdrehscheibe im östlichen Niederbayern. ICE auf der Strecke Frankfurt – Wien halten im Zwei-Stunden-Takt. Die Waldbahn fährt im Stundentakt Richtung Bayerische Eisenstein und Tschechien. Regionalexpresszüge binden Plattling ebenfalls im Stundentakt an München und Passau an.

Bis 2021 wird die neue Plattlinger Umgehungsstraße fertiggestellt. Sie überbrückt auf 600 Metern Länge die Isar und wird für eine Verkehrsentlastung des gesamten ILE-Region sorgen. Außerdem laufen Planungen für eine dritte Autobahnausfahrt an der A 92, die vor allem Entlastungen beim LKW-Verkehr bringen soll. 2019 entsteht ein neuer Radweg zwischen Stephansposching und Plattling.

Der neue Radweg klinkt sich in das bestehende Netz ein und stärkt den Erholungs- und Freizeitwert der Stadt. So verbindet der Isarradweg Plattling in der einen Richtung mit seiner Partnerstadt, dem österreichischen Scharnitz am Isarursprung, in der anderen Richtung mit Deggendorf und der Isarmündung. Im Stadtgebiet dient die Isar zum Baden und für viele Wassersportaktivitäten. Erholung bieten auch das Plattlinger Freibad oder die neuen Mühlbachpromenaden mit ihrem Gymnastikparcours.

Ihre Heimatverbundenheit leben viele Plattlinger, indem sie sich in den mehr als 100 Vereinen der Stadt engagieren. Die Vereine richten mit vielen ehrenamtlichen Helfern einen Großteil der Feste im Jahreslauf aus. Das jährliche Volksfest mit regionalem Bierausschank oder der Künstlersommer ziehen Besucher weit über die Stadt hinaus an. Ort vieler Konzerte und Veranstaltungen sind der überdachte Magdalenenplatz und das restaurierte Bürgerspital im Stadtzentrum.

Alle vier Jahre engagieren sich mehr als 60 Laienschauspieler bei den Aufführungen der Nibelungenfestspiele. Alle zwei Jahre verwandelt im Sommer der Nibelungenmarkt das Stadtzentrum für einige Tage in einen mittelalterlichen Lager-, Turnier- und Spielplatz.

Das soziale Angebot Plattlings webt ein dichtes Netz für alle Lebenslagen. Unter anderem bieten Berufsfachschulen für Altenpflege und Musik Ausbildungsmöglichkeiten. Ein Senioren- und eine Behindertenbeauftragter kümmern sich um die Belange ihrer Klientel. Die Volkshochschule (VHS) bietet ein breites Programm für die gesamte Bevölkerung an. Im Rahmen der Integrationskurse für Zuwanderer besuchen auch Teilnehmer aus Nachbargemeinden die Sprachkurse der VHS.

Stadtgliederung

Hauptort Plattling, Kirchdörfer Höhenrain und Pielweichs, Dörfer Enchendorf, Enzkofen, Pankofen, Ringkofen und Schiltorn, Weiler Altholz, Holzschwaig, Rohr und Scheuer, Einöde Singerhof

Stadt Plattling

Preysingplatz 1
94447 Plattling
Telefon 09931 708-0
Telefax 09931 708-99
poststelle@plattling.bayern.de  

www.plattling.de

Bürgermeister
Erich Schmid (CSU)
Höhe
320 m ü. NHN
Fläche
35,87 km2
Einwohner
12.955
(31. Dez. 2017)
Postleitzahl
94447
Vorwahl
09931